HSEEttlingen





HARMONIKA-SPIELRING ETTLINGEN e.V.

2016 Konzert

Schlossgartenhalle Ettlingen

Der Harmonika-Spielring Ettlingen hatte am Samstag, 09.04.2016 in der Schlossgartenhalle Ettlingen sein Konzert.

Bernhard Link - Vorsitzender - begrüßte alle Mitglieder, Bekannte und Freunde der Akkordeonmusik recht herzlich.

Einen besonderen Willkommensgruß ging an: den Ehrenvorsitzenden Fritz Wandres mit Gattin, den ehemaligen Vorsitzenden und Ehrenmitglied Hubert Geyer mit Gattin, alle Ehrenmitglieder, Frau Petra Kurpisz Stellvertretende Bezirksvorsitzende vom Deutschen Harmonika Verband - Bezirk Mittelbaden, sowie an die Vertreter der Ettlingern Vereine und der Bezirksvereine.

Anschließend übergab Bernhard Link das Mikrofon an Margret Steinbrenner, die wieder in souveräner Weise durch das Programm führte.

Das. 1. Orchester des HSE, unter der Leitung von Bernd Steinbrenner, eröffnete das Konzert, das unter dem Motto „Achtung Klassik(er)“ stand.

Den Gästen wurde ein abwechslungsreiches Programm von Klassik und Klassikern aus großen und berühmten Filmen, alte aber immer noch gern gehörte Evergreens, Musik aus Italien und Frankreich zu Gehör gebracht.

Kurz vor Programmende bedankte sich Bernhard Link bei den Sponsoren, dem ECV für die Pausenbewirtung, allen Helfern für die gute Zusammenarbeit sowie bei den Gästen für ihr Kommen und wünschte einen guten Nachhauseweg.

Mit dem Stück „In the mood“ verabschiedeten sich die Spielerinnen und Spieler von den Gästen und nach anhaltendem Applaus wurden die Zuschauer mit drei weiteren Zugaben belohnt.


Das Konzertprogramm 2016

Bericht der BNN:

hoch